claim
claim

Tegtmeier & Partner

Schlagwort-Archive: Versicherungsrecht

Berufsunfähigkeitsversicherung – Definition der „bisherigen Lebensstellung“

Nachprüfungsverfahren in der Berufsunfähigkeitsversicherung – Definition der „bisherigen Lebensstellung“ Urteil des BGH vom 07.12.2016 – IV ZR 434/15 Der Bundesgerichtshof hatte sich mit der Frage zu befassen, ob ein Beruf, den der berufsunfähige Versicherungsnehmer nunmehr ausübt, der bisherigen Lebensstellung im Sinne der Versicherungsbedingungen entspricht. Das Landgericht Neubrandenburg, Urteil vom 02.10.2013 – 3 O 582/11 und das OLG Rostock, Urteil vom Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Keine Kürzung des Krankentagegeldes mehr möglich

Urteil des BGH vom 06.07.2016 IV ZR 44/15 erklärt Klausel in Krankentagegeldversicherungsvertrag für unwirksam Ein leider nicht unüblicher Fall in der Krankentagegeldversicherung wurde letztinstanzlich zugunsten des Versicherungsnehmers durch den BGH entschieden. Das Gericht hatte § 4 Abs. 4 MB/KT 2009 für unwirksam erklärt und damit praktisch allen aktuell auf dem Markt tätigen Krankentagegeldversicherern die Möglichkeit genommen, durch einseitige Erklärung den Tagessatz der Krankentagegeldversicherung herabzusetzen. Nach Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Private Unfallversicherung – Das Ende der Gelegenheitsursache

Fragen der Kausalität in der Privaten Unfallversicherung – Absage an die  Gelegenheitsursache Der Bundesgerichtshof hat in seiner Entscheidung vom 19.10.2016 zum Aktenzeichen IV ZR 521/14 den Begriff der Gelegenheitsursache endgültig verworfen und zu den Akten gelegt. Was war damit gemeint? Der Versicherungsnehmer einer privaten Unfallversicherung erhält eine Invaliditätsentschädigung dann, wenn zwischen Unfallereignis und der Funktionsbeeinträchtigung ein kausaler Zusammenhang besteht. Die Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Tarifwechsel in der Privaten Krankenversicherung (Update)

Tarifwechsel in der Privaten Krankenversicherung (Update) Update: Bundesgerichtshof hebt Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 14.01.2016 – 12 U 106/15 – auf In einem früheren Blogbeitrag hatten wir auf die versicherungsnehmerfreundliche Entscheidung des OLG Karlsruhe zum Wechsel im Tarif einer privaten Krankenversicherung hingewiesen. Das OLG Karlsruhe hatte im Januar 2016 die beklagte Krankenversicherung verpflichtet, den Antrag des Versicherungsnehmers auf Tarifwechsel ohne Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ersatz von Kfz-Schäden bei Starkregen

Starkregen und die Folgen für den Ersatz von Kfz-Schäden in der Teilkaskoversicherung In diesem Sommer kam es an vielen Orten zu starken Regenfällen und Überschwemmungen, bei denen auch Kraftfahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden. In Berlin war das am 27.07.2016 der Fall. Besonders eindrücklich waren die Bilder aus dem Gleimtunnel, der Verbindungsstraße zwischen Berlin-Prenzlauer Berg und Berlin-Wedding. Dort parkende Fahrzeuge wurden Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Feuerversicherung – Gesteigerte Beratungspflichten und Hinweispflichten des Versicherers bei Verwendung der Klausel Neubauwert 1914

Gebäudeversicherer kann sich nicht auf Unterversicherung berufen Ein häufiger Fall in der Praxis des Fachanwaltes für Versicherungsrecht stellt das Problem der Unterversicherung in der Gebäudeversicherung dar. Die Fallgestaltungen sind immer ähnlich: Es kommt zu einem Brand, bei dem das versicherte Gebäude völlig zerstört wird. Der Gebäudeversicherer schaltet einen Sachverständigen ein. Der Sachverständige bewertet den Schaden am Wohnhaus oder dem zerstörten Artikel weiterlesen

Geschrieben in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment