claim
claim

Tegtmeier & Partner

Erbe, Nachfolge und Vorsorge Informationsveranstaltungen am 6. und 13. November 2014 in Berlin

Rechtsanwältin und Notarin Anke Reiter der Kanzlei Tegtmeier & Partner informiert Sie an zwei Terminen über wichtige Fragen des Erbrechtes und der Vorsorge.

Am 6. November 2014 von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr werden wesentliche Fragen der gesetzlichen Erbfolge, von Pflichtteilsberechtigten und Problemen der Erbengemeinschaft beantwortet. Wie kommt das Erbe zu den Erben? Wer erbt neben mir, wenn ich keine Kinder habe? Kann ich mithilfe eines Testamentes bestimmte Personen von der Erbfolge ausschließen? Kann man Steuern steuern? Diese und weitere Probleme werden in der Veranstaltung angesprochen und Sie erhalten Hinweise für die Umsetzung Ihres Willens in der Vermögensplanung. Als Fachanwältin für Erbrecht kann Rechtsanwältin Reiter Ihre Fragen sachkundig beantworten.

Am 13. November 2014 von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr geht es um die wichtige Frage der Vorsorge. Rechtsanwältin und Notarin Anke Reiter erläutert den Inhalt einer Vorsorgevollmacht. Was ist der genaue Inhalt? Was ist eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung? Sind Formulare hilfreich und welches soll ich benutzen? Was passiert mit meinen Konten? Wie kann ich absichern, dass meine Vollmachten und Verfügungen im richtigen Zeitpunkt aufgefunden werden? Auf all diese Fragen versucht Rechtsanwältin und Notarin Anke Reiter die für Sie passende Antwort zu finden.

Sie können in der Pause und nach der Veranstaltung Fragen an die Referentin stellen.

Beide Veranstaltungen finden in den Räumen der Katholischen Akademie, Hannoversche Straße 5 B, 10115 Berlin statt. Veranstalter ist die Pax-Bank.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.